• DSC04243c
  • Kirche
  • P1010002
  • P1010007
  • P1010009
  • P1010010
  • P1010016
  • P1010017
  • P1010018
  • P1010021
  • P1010022
  • P1010024
  • P1010025
  • P1010034
  • P1010100
  • P5140079
  • PA280011
  • PA280018
  • PA280032
  • buschfeldstrasse
  • koth
  • turmstrasse

Arbeitsgruppe Gemeinwesenarbeit Rothensee



Die AG GWA Rothensee ist eine von vielen Stadtteil-Arbeitsgruppen, die ihre Aufgaben u. a. darin versteht, im Stadtteil Rothensee den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zu geben, sich an der weiteren Entwicklung des Stadtteils aktiv zu beteiligen. Dazu finden regelmäßige Zusammenkünfte statt, in denen die Anliegen der Rothenseer beraten werden, die vorhandenen gemeinnützigen Interessengruppen sich einbringen können oder die Stadtverwaltung Anliegen ihrerseits zum Stadtteil vorstellt.

Jeweilige Angebote von Veranstaltungen einzelner Gruppen (IG Rothenseer Bürger e.V., Schulförderverein, Förderverein der FFW, Junge Humanisten e.V., um nur einige zu nennen.) werden abgestimmt bzw. gemeinsam organisiert. Dazu können auch finanzielle Mittel im Rahmen eines Jahresplanes vom "Initiativfonds Gemeinwesenarbeit", der vom Magdeburger Stadtrat bereitgestellt wird, beantragt werden.

Gemeinsames Ziel aller Aktivitäten ist es, die Lebensqualität im Stadtteil zu verbessern und identitätsstiftend für Rothensee zu wirken.

Der GWA gehören an:
IG Rothenseer Bürger e. V., Grundschule Rothensee, Förderverein der Grundschule Rothensee, Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr, Freiwillige Feuerwehr Rothensee, Schülertreff, KITA Rothensee, evangelische Reformationsgemeinde Rothensee, Caritas Begegnungsstätte "Jung & Alt"...

Sprecherrat (gleichberechtigt):

Herr Steve Hassenberg, Hortleiter Grundschule Rothensee
Herr Kai Luniak, Jugendclub JUHU Rotheenee
Herr Dr. Wolfgang Ortlepp, IG Rothenseer Bürger e.V.
Herr Andreas Poppe, Bürger der Stadt MD

Weitere Informationen zur Gemeinwesenarbeit in Magdeburg finden Sie auf diesen Seiten der Landeshauptstadt Magdeburg.